Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, bitte hier klicken.
NEW 4.0 Newsletter
NEW 4.0 Newsletter fürs Fachpublikum
Editorial
Das Konsortium NEW 4.0 hat mit der Partnerversammlung am 31. Januar in Kiel die Halbzeit des Projektes mit einer sehr positiven Grundstimmung erreicht. Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem ...
MEHR
- NEUIGKEITEN -
NEW 4.0 auf der E-world in Essen
Das Innovationsprojekt aus dem Norden präsentierte sich zusammen mit den anderen SINTEG-Schaufenstern auf dem Stand des BMWi in Halle 5. Neben 780 anderen Aussteller aus 26 Nationen – eine neue Bestmarke ...
MEHR
Starke Halbzeitbilanz für Verbundprojekt Norddeutsche EnergieWende
Pressemitteilung vom 31. Januar 2019 – Zur Halbzeit der Projektlaufzeit legen die über 60 Partner des Konsortiums eine starke Zwischenbilanz vor – und betonen die Wichtigkeit ...
MEHR
Reallabor SINTEG als Transformationsmodell für die Energiewende
Während andernorts noch darüber diskutiert wird, wie Atom- und Kohleausstieg am besten zu bewerkstelligen sind, entwickeln die lokalen Projektpartner im Reallabor SINTEG ...
MEHR
New Energy Days 2019: Nicht ohne NEW 4.0!
Die New Energy Days 2019 in Husum finden in diesem Jahr mit vielfältigem Inhalt aus NEW 4.0 statt. Vom 21. bis 23. März werden wir nicht nur mit der Roadshow auf der Messe vertreten sein (Stand 1F03), sondern auch das ...
MEHR
NEW 4.0 jetzt auch auf LinkedIn
NEW 4.0 ist im Bereich Online- und Social Media-Marketing bereits sehr gut aufgestellt. Mit einer eigenen Webseite, einer zusätzlichen Fachwebseite mit Blog, einer Facebook-Seite, einem Twitter-Kanal, einer Xing-Gruppe und einem ...
MEHR
- PARTNERSTIMMEN -
NEW 4.0-Roadshow zu Gast bei der IHK Flensburg
Im Dezember und Januar waren wir mit der NEW 4.0-Roadshow zu Gast bei der Industrie- und Handelskammer Flensburg. Dort konnte zum einen unsere Ausstellung auf eigene Faust ...
MEHR
Die ENKO-Plattform von ARGE Netz und SH Netz startet in den Regelbetrieb
Nach rund sechs Monaten Testbetrieb ist die ENKO-Plattform (ENKO = Energie intelligent koordinieren) von ARGE Netz und Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) jetzt in den Regelbetrieb ...
MEHR
Dezentraler Marktplatz für kurzfristigen Handel von Flexibilität
Das Abregeln von Erzeugungsanlagen für erneuerbare Energie im Rahmen des EEGs verursacht heute Kosten in Höhe von ca. 90 Euro pro Megawattstunde. Diese Kosten werden ...
MEHR
Weiterbildung zum Gebäudeenergieberater/in (HWK)
Das NEW 4.0-Projekt hat das Ziel, bis 2035 100% der Stromversorgung aus Erneuerbaren Energien zu gewinnen und weit über 50% der Wärme aus Erneuerbaren Quellen. Dies kann nur mit ...
MEHR
Aufbau-Lehrgang: Zusatzmodul Planung und Umsetzung Nichtwohngebäude
NEW 4.0 arbeitet an einer Energieversorgung für Hamburg und Schleswig-Holstein, die sich sukzessive mehr - und bis 2035 - auf 100 Prozent erneuerbare Energien gründen ...
MEHR
- VERANSTALTUNGEN -
Forum Medien zum Thema Social Media und erneuerbare Energien
Neues Jahr, neues Format! Das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg lädt zum ersten Forum Medien 2019 am 26. Februar zum Thema "Soziale Medien und erneuerbare Energien" ein ...
MEHR
Neues Kombi-Messekonzept: Aus der New Energy Husum werden die New Energy Days
Dreitägige Fachmesse New Energy Expert (21.-23. März) bündelt Ausstellungsangebot für Fachbesucher aus der EE-Branche / Parallel informiert die Besuchermesse ...
MEHR
16. Hamburg Offshore Wind Conference
"From 'if' to 'HOW'- Ready to Realise an Ambitious Renewables Road Map" – erneut laden die Gastgeber DNV GL und das EEHH-Cluster zur Hamburg Offshore Wind Conference am 2. und 3. April 2019. Die Konferenz 2019 wird ...
MEHR
Wasserstoff als Zukunftstechnologie
Power-to-Gas-Lösungen, Brennstoffzellen – Wasserstoff aus der Erneuerbare-Energien-Branche nicht mehr wegzudenken. Auch im Verbundprojekt Norddeutsche EnergieWende 4.0 gibt es etliche Einzelprojekte, die mit Wasserstoff arbeiten ...
MEHR
6. Verkehrsforum Westküste
Das 6. Verkehrsforum Westküste beschäftigt sich u.a. mit dem Thema klimaneutralen Antriebsformen auf der Schiene befassen. Welche Perspektiven bietet die Brennstoffzellentechnologie? Welche Erfahrungen macht Niedersachen mit ...
MEHR
NEW 4.0 Newsletter