Windstrom und Heizöl – wie passt das zusammen?

von Hanna Naoumis, 
Kommentare: 0

NEW 4.0 Partner IWO und ARGE Netz sowie der Bürger-Windpark Lübke-Koog und die dazu gehörige Gemeinde haben im Oktober 2017 gemeinsam ein Modellvorhaben gestartet, mit dem die ansonsten ungenutzte Windenergie gleich vor Ort zum Heizen von Häusern genutzt werden soll. Die Einweihung der Modellregion steht kurz bevor.

Foto: Shutterstock

Schleswig-Holstein ist Vorreiter der Energiewende: Im ganzen Land wird Wind genutzt, um Energie zu erzeugen – allerdings können die Netze diesen Strom nicht immer aufnehmen. Abregelungen der Windkraftanlagen sind die Folge. Auch die Bürgerwindparks im F.-W.-Lübke-Koog sind von diesen Abregelungen betroffen. Dadurch kann ein Teil der regenerativen Energie nicht genutzt werden. Damit diese Energie künftig genutzt werden und ihr Beitrag zur Energiewende gehoben werden kann, ist die Verknüpfung des Stromsektors mit anderen Energiesektoren erforderlich.

Die vier Projektpartner haben gemeinsam eine praktische Lösung gefunden, um Strom aus erneuerbaren Quellen, der ansonsten wegen Netzengpässen nicht erzeugt werden könnte, sinnvoll zu nutzen: In der Wind-und-Wärme-Modellregion wird ansonsten abgeregelter Grünstrom zur Wärmeversorgung privater Wohngebäude genutzt. Dies reduziert die Treibhausgasemissionen im Wärmemarkt. Vorhandene Ölheizungen werden zu Hybridheizungssystemen erweitert, die die benötigte Wärme auch aus erneuerbarem Strom erzeugen können. 

Die Einweihung der Modellregion steht kurz bevor:

Wann? Montag, 08. April 2019 von 14:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Wo? Gemeindehaus der Gemeinde Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog, Wellumweg 32a, 25924 Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog

 Hier geht’s zur Anmeldung: https://www.zukunftsheizen.de/fileadmin/user_upload/ZZ_Newsletter/_allgemein/Anmeldung_Veranstaltung_FWLK_Formular.pdf

Über die Autorin

Profilbild zu: Hanna Naoumis

Seit Anfang 2017 arbeite ich als B2B-Marketing Managerin von NEW 4.0 im Cluster EEHH. Ob auf dieser Webseite, bei Twitter, via Xing, auf Fachveranstaltungen und Messen - jeden Tag kann ich über das reden und schreiben, was mich am meisten interessiert: Die Entwicklung von innovativen Lösungen zum Voranbringen der Energiewende, des Klimaschutzes und damit einer nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft.

Fügen Sie als erster einen Kommentar hinzu

* Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.