Fachtagung „housewarming2017“- Energiewende und Digitalisierung

Fachtagung „housewarming2017“- Energiewende und Digitalisierung

von Hanna Naoumis, 
Kommentare: 0

Die Digitalisierung ist auf dem besten Weg, eine wichtige Rolle bei der passgenauen Energiebereitstellung durch die fluktuierenden Erneuerbaren Energien einzunehmen. Im Gebäudebereich überschlagen sich vielfältige technische Entwicklungen, die unter dem Begriff „Smart Home“ zusammengefasst werden. Eine besondere Rolle für das Fachhandwerk spielt die intelligente Steuerung der Heizungstechnik und die Einbindung von Elektromobilität.

Fachtagung „housewarming2017“- Energiewende und Digitalisierung

Das Zentrum für Energie-, Wasser- und Umwelttechnik (ZEWU) und HanseWerk, bringen Ihnen auf der 6. gemeinsamen Fachtagung housewarming2017 die Themen nahe, die Sie als Planer, Handwerker und Energieberater zurzeit besonders interessieren.

Datum: 15.09.2017 09:00

Ort: Elbcampus, Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg, Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

Anmeldung und weiter Infos unter: https://www.elbcampus.de/2017/06/21/housewarming-2017/459,24.html#form

Programm

Hörsaal, 1. Stock

09.15 Uhr
Begrüßung und Registrierung

09.30 Uhr
Eröffnung durch Hjalmar Stemmann, Vizepräsident Handwerkskammer Hamburg und Udo Bottländer, Vorstand HanseWerk AG

10.00 Uhr
Digitalisierung am Beispiel des länderübergreifenden Großprojekts NEW 4.0, Prof. Dr. Hans Schäfers, HAW Hamburg, CC4E

11.00 Uhr
Smart-Home/Smart Building - Kommunikation ist der Erfolgsschlüssel, Dirk Beyer, Ing-Büro Beyer, Neumünster

11.20 Uhr
Überblick Smart-Home-Systeme, Reinhard Heymann, Q-Data-Service, Hamburg

11.50 Uhr
Energieeffizienz durch Digitalisierung, Rolf Beitz, Q-Data-Service, Hamburg

MITTAGSPAUSE

12.20 Uhr

Flying Buffet: Lecker Essen

13.30 Uhr
Vernetztes Wohnen: Digitalisierung für mehr Energieeffizienz und Komfort, Alexander Dauensteiner, Vaillant Group, Remscheid

14.00 Uhr
Wie sichere ich meine Hausautomation, Björn Zackenfels, Sophos GmbH, Hamburg

14.30 Uhr
Kaffeepause

15.00 Uhr
Elektrisch in die Zukunft - Elektromobilität aktuell, Anna Günther, HanseWerk AG, Hamburg

15.20 Uhr
Digitale Verbrauchsdatenerfassung: Vom Energiebuch bis zum Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe, Jan Rokahr, Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz, Hamburg

 

GET TOGETHER
Erdgeschoss

15.40 Uhr
Schlussrunde mit Kaffee, „Sonnenstoff“, Bier & Brezeln im SolarZentrum und im, EnergieBauZentrum.

Über die Autorin

Profilbild zu: Hanna Naoumis

Seit Anfang 2017 arbeite ich als B2B-Marketing Managerin von NEW 4.0 im Cluster EEHH. Ob auf dieser Webseite, bei Twitter, via Xing, auf Fachveranstaltungen und Messen - jeden Tag kann ich über das reden und schreiben, was mich am meisten interessiert: Die Entwicklung von innovativen Lösungen zum Voranbringen der Energiewende, des Klimaschutzes und damit einer nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft.

Fügen Sie als erster einen Kommentar hinzu

* Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.