Aufbau-Lehrgang: Zusatzmodul Planung und Umsetzung Nichtwohngebäude

von Hanna Naoumis, 
Kommentare: 0

NEW 4.0 arbeitet an einer Energieversorgung für Hamburg und Schleswig-Holstein, die sich sukzessive mehr - und bis 2035 - auf 100 Prozent erneuerbare Energien gründen soll. Wichtig für eine emissionsfreie Zukunft im Norden ist darüber hinaus die Energieeffizienz, insbesondere im Gebäudebestand. Der Aufbau-Lehrgang richtet sich an Architekten, Energieberater und (Bau-) Ingenieure, die sich als Gebäudeenergieberater auf Nichtwohngebäude spezialisieren wollen.

Quelle: Shutterstock

Voraussetzung ist die Berechtigung zur Ausstellung von Energieausweisen für Nichtwohngebäude nach EnEV §21. Dieser Lehrgang berechtigt zur Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste der dena für die Förderprogramme des Bundes in der Kategorie "Energieeffizient Bauen und Sanieren-Nichtwohngebäude (KfW)".

Voraussetzung

Voraussetzung ist die vorhandene Eintragung in die Expertenliste bei der dena für die Kategorie: (1) Vor-Ort-Beratung (BAFA) oder (2) Energieeffizientes Bauen und Sanieren  – Wohngebäude (KfW)

Themenüberblick

  • Anwendung der EnEV und Auslegungsfragen für Nichtwohngebäude, EEWärmeG, EDL
  • Energetische Bilanzierung von Gebäuden gemäß DIN V 18599
  • Zonierung von Nichtwohngebäuden gemäß DIN V 18599
  • Heizungs- und Kältetechnik, Lüftungsanlagen
  • Regelungstechnik und Gebäudeautomation
  • Nutzung erneuerbarer Energien, Wärmerückgewinnung
  • Beleuchtung und Photovoltaik
  • Erstellung von Lüftungskonzepten
  • Anwendung von Softwareprogrammen für die energetische Bewertung von Nichtwohngebäuden
  • Erstellen eines Energieberatungsberichts für Nichtwohngebäude
  • Ausstellen von Effizienzhaus-Nachweisen
  • Fördermittel für Nichtwohngebäude
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Baubegleitung und Qualitätssicherung
  • Durchführung einer Lebenskostenzyklusanalyse
  • Sommerlicher Wärmeschutz

Weitere Informationen und Anmeldung

https://www.elbcampus.de/weiterbildung/zusatzmodul-planung-und-umsetzung-nichtwohngebaeude-dena-anerkannt/

 

Über die Autorin

Profilbild zu: Hanna Naoumis

Seit Anfang 2017 arbeite ich als B2B-Marketing Managerin von NEW 4.0 im Cluster EEHH. Ob auf dieser Webseite, bei Twitter, via Xing, auf Fachveranstaltungen und Messen - jeden Tag kann ich über das reden und schreiben, was mich am meisten interessiert: Die Entwicklung von innovativen Lösungen zum Voranbringen der Energiewende, des Klimaschutzes und damit einer nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft.

Fügen Sie als erster einen Kommentar hinzu

* Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.