NEW 4.0 - Akademie

NEW 4.0 – Akademie: Aus- und Weiterbildungskurse für die Energiewende

Die Energiewende steht derzeit vor einem entscheidenden Paradigmenwechsel. Um das dafür dringend benötigte Fachwissen schnell in den Markt zu bringen, wurde im Rahmen des Verbundprojekts NEW 4.0 – Norddeutsche EnergieWende ein breites Angebot an Zertifikatskursen entwickelt. Die Kurse vermitteln sowohl Basiswissen zur Energiewende als auch Fachwissen bis zum Expertenniveau und sind ab sofort buchbar. Der erste Durchgang eines jedes Kurses wird kostenfrei zur Teilnahme angeboten.

Weitere Informationen zu den Kursen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie, wenn Sie den jeweiligen Kurs anklicken.

Projektmanagement - Im Rahmen der Energiewende anwenden

Veranstalter: Hochschule Flensburg
Termin: 26.03. - 27.03.2020

Sektorenkopplung - die nächste Phase der Energiewende

Veranstalter: Hochschule Flensburg
Termin: 11-12 Juni 2020

Data Science, KI & Co in der EE-Branche – Eine Einführung

Veranstalter: Hochschule Flensburg
Termin: 14-15 Mai 2020

Märkte und Smart Balancing

Veranstalter: Hochschule für Angewandte Wissenschaft Hamburg
Termin: 18-19. Juni 2020

Quereinstieg in die Energiewende

Veranstalter: Hochschule für Angewandte Wissenschaft Hamburg
Termin: 23-24. April 2020

Digital Leadership

Veranstalter: Hochschule für Angewandte Wissenschaft Hamburg
Termin: 04.-05. Juni 2020

Datenanalyse und -bewertung - Online-Modul zur Weiterbildung

Veranstalter: Technische Hochschule Lübeck
Termin: Ab Herbst 2020

Informations- und Kommunikationstechnik der Energiewirtschaft - Online-Modul zur Weiterbildung

Veranstalter: Technische Hochschule Lübeck
Termin: Ab Herbst 2020

IT-Sicherheit in der Energiewirtschaft

Veranstalter: Universität Hamburg
Termin: 3 - 7 Februar 2020

Stromspeicher, Heizsysteme, Gebäudetechnik

Veranstalter: ELBCAMPUS Hamburg
Termin: laufend

Grundlage der Zertifikatskurse ist eine im Frühjahr erschienene Qualifizierungsstudie, die sich den bestehenden Aus- und Weiterbildungsangeboten in Norddeutschland widmet und sie den Bedarfen im Energiesektor gegenüberstellt. Die Studie war unter der Federführung des CC4E der HAW Hamburg in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule Flensburg, der Technischen Hochschule Lübeck, der Universität Hamburg und der Handwerkskammer Hamburg entstanden.

Die Qualifizierungsstudie finden Sie hier.

Die Broschüre zur Qualifizierungsstudie finden Sie hier.